KUNDEN-ZENTRUM
800 101 101

(kostenlos vom polnischen Festnetz)

+48 22 521 10 10

(Anrufe aus dem Mobil-Funk-Netz und dem Ausland sind gebührenpflichtig)

Manuelle Mauterhebung


    Für Fahrer der Kraftfahrzeuge und Fahrzeugkombinationen mit einem zulässigen Gesamtgewicht ≤ 3,5 Tonnen ist ab dem 1. Juli 2011 die Nutzung definierter, von der GDDKiA betriebener Autobahnabschnitte mautpflichtig. Hierfür können die Fahrer das manuelle Mautsystem in Anspruch nehmen. Die Mautpflicht gilt bereits auf dem Abschnitt Konin – Stryków der Autobahn A2 und ab dem 1. Juni 2012 wird auch der A4-Abschnitt Bielany Wrocławskie – Sośnica davon erfasst werden. Weitere Autobahnabschnitte werden allmählich, jeweils nach deren Inbetriebnahme, ins System aufgenommen werden. Bei dem manuellen Mautsystem auf dem A2-Abschnitt Konin-Stryków wird es sich um ein geschlossenes System handeln - dies bedeutet, dass der Fahrer beim Einfahren in einen der vorgenannten Abschnitte ein Ticket zieht und beim Verlassen dieses Autobahnabschnitts die Zahlung an einer Mautstelle vornimmt.  Die Gebühr hängt von der Fahrzeugklasse und der Anzahl der gefahrenen Kilometer ab.

    niebieska_DE